Irish Step für Anfänger und Fortgeschrittene

Wir über uns

Irish Step lernen mit Jens Raddatz, dem Deutschen Meister 2010:

Jens Raddatz ist seit September 2008 der neue Trainer der Irish Step- Formations- Gruppe im TSC Schwarz-Gold Neustadt. In der damlaigen Formation tanzte er zunächst bei vielen Schautänzen auf verschiedenen Veranstaltungen mit. Mit der Formation „Mystic Fairytales“ und als Solist in den vielen verschiedenen Einzeldisziplinen des Irish Step nahm Jens bald an Deutschen Meisterschaften teil.

 

Erfolge 2006: Deutsche Meisterschaft 2006 in Hameln: Bronzemedaille (Gruppe Softshoe Ceili)

 

Erfolge 2007:
Deutscher Meister (Solo Hardshoe Treble Jig männlich)
Deutscher Meister (Solo Hardshoe Treble Reel männlich)
2-mal die Bronzemedaille (Softshoe Gruppe „Mystic Fariytales“; Ceili Hauptklasse Gruppe „Mystic Fairytales“)

 

Erfolge 2008:
4 x Deutscher Meister (Solo Slip Jig, Solo St. Patrics, Solo Treble Reel, Solo Light Jig)
2 x Deutscher Meister ( Gruppe Hardshoe; Formation Softshoe)
2 x Deutsche Vize Meister (Solo Treble Jig)
3 x Bronzemedaille DM ( Gruppe Softshoe, Duo Hardshoe, Ceili)

 

Erfolge 2009:
2 x Deutscher Meister (Solo Hardshoe Treble Jig männlich, Sole Hardshoe Treble Reel männlich)
1 X Deutsche Vize Meister (Formation "Mystic Fairytales")
1 x Bronzemedaille DM (Solo Softshoe männlich)

 

Erfolge 2010:
4 x Deutscher Meistertiter (Solo Softshoe Light Reel, Solo Hardshoe Treble Jig, Solo Treble Reel, Kategorie: " Irish Dance Show" mit Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer, Karin Smira, Regine Klein-Kessler )
1 X Deutscher Vize Meister (Gruppe Hardshoe: Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer und Karin Smira)
1 x Bronzemedaille DM (Gruppe Softshoe Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer und Karin Smira)

Immer dienstags erweitert Jens durch regelmäßiges Training mit der Irish Step Formation des TSC das Repertoire von verschiedenen Tänzen
der Gruppe. Hierbei wird das Gelernte immer wieder vertieft.

Jens wurde aufgrund seiner hervorragenden sportlichen Leistungen im Irish Step tanzen vom Stadtverband für Leibesübungen der Stadt Neustadt zum Sportler des Jahres 2008 gewählt.
Außerdem hat sich Jens für die erste Vorauswahl von "Deutschland sucht das Super Talent 2008" von RTL qualifiziert.
2011 wurde Jens die silberne Ehrennadel des TSC Schwarz-Gold Neustadt verliehen.

Das Irish-Step-Tanzen ist für jede Altersklasse geeignet; auch ist ein fester Tanzpartner nicht notwendig, da jeder für sich (jedoch in der Gruppe) tanzt.
Die Anfänger sollten bequeme Kleidung (Trainings- oder Gymnastikhose oder Rock, T-Shirt und Gymnastik- oder Jazztanzschuhe) mitbringen. Die ersten zwei Unterrichtseinheiten sind zum „Schnuppern“, d.h. es entstehen keine Kosten.

Die Schautanzgruppe mit Namen "Step Together " könnte auch auf Ihrer Veranstaltung zu einem glanzvollen Highlight werden...

Wenn sie nun Lust haben mit den "Step Together " zu tanzen, dann kommen Sie unter den angegebenen Trainingszeiten einfach vorbei.

Unsere Trainingszeiten entnehmen Sie bitte unter "unser Angebot" oder wenden Sie Sich an:

Jens oder Gabriele Raddatz
Maconring 40

67434 Neustadt

Tel.: 06321/33850
jugendwart@tsc-neustadt.de

 


Wir sind eine Gruppe von Tanzbegeisterten, die in einer Tanzschule mit dem Irish Step (bekannt durch Riverdance; Lord of the Dance) begonnen hatten. Durch den Weggang unserer Trainerin im Jahre 2002 wurden wir vor die Alternative gestellt, mit dem Tanzen aufzuhören oder selbst einen Verein zu gründen oder einem Verein beizutreten.
Am 01.05.2002 schlossen wir uns dem Tanzsportclub „Schwarz-Gold“ an und gründeten unsere eigene Abteilung „Irish-Step-Tanz“, der wir den Namen „IRISH TOUCH“ gaben. Durch regelmäßiges Training erweitern wir unser Repertoire von verschiedenen Tänzen und vertiefen das gelernte. Weiterhin besteht eine Formation, die schon verschiedene öffentliche Auftritte hatte. Mit einer Gruppe von 11 Mitgliedern wurde der Trainingsbetrieb aufgenommen. Durch die Gründung von weiteren Anfängergruppen erhöhte sich sich die Mitgliederzahl beständig. Die damalige Formations- bzw. Schautanzgruppe hatte bereits mehrere Schautanzauftritte die das Publikum begeisterten.
2003 nahm die Gruppe erstmals an der in Leimen ausgerichteten Deutschen Meisterschaft im Irish Step teil und hatte mit zwei Deutschen Meistertiteln und einer Bronzemedaille einen sensationellen Erfolg.
Im Jahre 2004 hatte die Irish Step Gruppe mit je einer Bronzemedaille in der Hauptklasse „Hard Shoe“ durch Jens Raddatz (solo männlich), Raphael Martin (solo männlich, Kinder) sowie Raphael und Isabel Martin (Duo Softshoe Junioren) einen sehr beachtlichen Erfolg.
2005 teilte sich die bisherige Step-Abteilung auf und gab sich den Namen "MYSTIC FAIRYTALES ". Immer dienstags werden hier die Irish Step Schritte von Trainer Jens Raddatz mit viel Engagement vermittelt.
Durch den neuen Trainer mit neuen Impulsen inspiriert ändert die Formation 2010 auch ihren Namen in "STEP TOGETHER".
Ziel unserer Gruppe sind jedoch nicht allein die Schautanzauftritte, sondern das Erlernen und Vertiefen der einzelnen Tänze.
Fotos von einigen unserer Auftritte findet man im Fotoalbum des TSC. Einen kurzen Trainingsausschnitt kann man auch als Video ansehen (siehe Hauptseite des TSC!!!).

Erfolge Irish Step 2010
5 x Deutscher Meister (Solo Softshoe Light Reel: Jens Raddatz, Solo Hardshoe Treble Jig: Jens Raddatz, Solo Treble Reel: Jens Raddatz, Solo Hardshoe: Karen Burkhardt, Kategorie: " Irish Dance Show": Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer, Karin Smira, Regine Klein-Kessler )

1 x Deutscher Vize Meister (Gruppe Hardshoe: Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer und Karin Smira)
2 x Bronzemedaille DM (Gruppe Softshoe: Jens Raddatz, Karen Burkhardt, Andrea Kiefer und Karin Smira; Kategorie "Primary"
Duo Hardshoe: Karen Burkhardt und Karin Smira)
2 x 4. Platz DM ("Beginners" Solo Softshoe: Annika Striekert; "Beginners" Gruppe Duo Softshoe Annika Striekert und Corina Köster).

Erfolge Irish Step 2009:
Den 3. Platz der Deutschen Meisterschaft belegte:
Jens Raddatz (Softshoe)
Den 2. Platz der Deutschen Meisterschaft belegten:
Yvonne Schlindwein, Andrea Kiefer, Evelyn Kuhl, Jens Raddatz (Formation)
DEUTSCHER MEISTER 2009 wurden:
- 2-mal Solo Hardshoe (Jens Raddatz)

Erfolge Irish Step 2008
Am 05.04.08 fanden in Hameln die Deutschen Meisterschaften im Irish Dance satt. Vom TSC Schwarz-Gold Neustadt reisten die "Mystic Fairytales" an und ertanzten sich sensationelle Erfolge:
Den 5. Platz der Deutschen Meisterschaft belegte:Rebecca Götz (Solo Light Reel)
Den 4. Platz der Deutschen Meisterschaft belegte:Rebecca Götz: Solo(Slip Jig)
Den 3. Platz der Deutschen Meisterschaft belegten:
-Lisa Göller, Jens Raddatz, Yvonne Schlindwein, Rebecca Götz, Marion Götz (Gruppe Softshoe)
-Rebecca Götz und Jens Raddatz (Duo Hardshoe)
-Rebecca Götz (Solo Treble Reel)
-Rebecca Götz, Marion Götz; Jens Raddatz, Yvonne Schlindwein, Karen Burkhardt, Evelyn Kuhl, Andrea Kiefer, Manuela Zeitler (Ceili)
Den 2. Platz der Deutschen Meisterschaft belegten:
-Rebecca Götz (Solo Treble Jig)
-Jens Raddatz (Solo Treble Jig)
-Rebecca Götz (Solo Light Jig)
DEUTSCHER MEISTER 2008 wurden:
-Gruppe Hardshoe (Rebecca Götz, Marion Götz, Jens Raddatz, Yvonne Schlindwein)
-Formation Softshoe(Rebecca Götz, Marion Götz; Jens Raddatz, Yvonne Schlindwein, Karen Burkhardt, Evelyn Kuhl, Andrea Kiefer, Manuela Zeitler)
- 4-mal Jens Raddatz (Slip Jig, St. Pat®s, Treble Reel, Single Jig)
Somit ertanzen sich die "Mystic Fairytales" auf dem Siegertreppchen insgesamt 6 Deutsche Meistertitel, 3 Deutsche Vizemeistertitel und 4 mal die Bronzemedaille.

Erfolge Irish Step 2007
Die "Mystic Fairytales" waren auch 2007 bei den Deutschen Meisterschaften mehrfach ganz oben auf dem Treppchen dabei.
Die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Irish Dancing in Goslar verlief für die irische Steptanzgruppe Mystic Fairytales mehr als erfolgreich. Trotz mehr als 300 Teilnehmern, diversen Vor- und Zwischenrunden, Zeitverschiebungen, Aufregung und Nervosität ließ sich die Gruppe samt Schlachtenbummler und Betreuer die Laune nicht vermiesen und ertanzte sich mit viel Spaß und Freude überraschend folgende Platzierungen:
Deutscher Meister:
Rebecca Götz (Hardshoe Treble Jig weiblich)
Jens Raddatz (Hardshoe Treble Jig männlich)
Jens Raddatz (Hardshoe Treble Reel männlich)
3 Mal Deutscher Vize Meister:
Rebecca Götz (Solo Hardshoe Treble Reel weiblich), (Solo Softshoe Light Reel weiblich), (Solo Softshoe Slip Jig weiblich)
Bronzemedaille Deutsche Meisterschaft:
Softshoe Gruppe Mystic Fariytales (Rebecca Götz, Marion Götz, Yvonne Schlindwein, Jens Raddatz)
Ceili Hauptklasse Mystic Fairytales (Rebecca Götz, Marion Götz, Yvonne Schlindwein, Jens Raddatz)
5. Platz Deutsche Meisterschaft:
Melissa Masold (Solo Softshoe Kinder Slip Jig)
6. Platz Deutsche Meisterschaft:
Melissa Masold (Solo Softshoe Kinder Light Reel)Melissa Masold tanzte in der Kategorie Kider und kam bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft auf Anhieb 2 Mal in die Endrunde und ließ somit jeweils über die Hälfe der Starterinnen ihrer Altersklasse hinter sich. Für sie war dies ein riesen Erfolg, zumal sie erst seit ca. 1 Jahr tanzt.
Yvonne Schlindwein und Rebecca Götz tanzen im Duo jeweils in der Vorrunde.